Willkommen und Howdy !

Herzlich willkommen in meiner Welt des "fliegenden Stahls". Mal Hand auf´s Herz: Wer von uns "großen Jungs" hat nicht einmal in seiner Jugend "Cowboy und Indianer" gespielt? Wer wollte nicht damals mit Ma`s Küchenmesser genau so gut und zielsicher treffen wie einst Old Shatterhand, Winnetou - oder auch Tarzan (mit Ron Ely in der Hauptrolle der legendären Samstagabendserie). Und wer hat nicht gleichermaßen dabei eher mahnende  Zeigefinger erblickt oder auch Ärger bekommen anstatt aufbauende Worte des Lobes?

                        - Na, denn, willkommen im Club - !

Ich betreibe das Messerwerfen aus reinem Spaß an der Sache bereits "freestyle" seit meiner Jugend. Wie die meisten Sportwerfer bin ich Autodidakt und habe mir das  Messerwerfen selbst beigebracht. Dabei stellte ich rasch fest, dass es mir recht gut von der Hand ging, jedoch betreibe ich diesen Sport nach festem Regelwerk des noch jungen Europäischen Werferverbandes "Eurothrowers" erst seit dem Jahre 2004. Inzwischen darf ich mich zu den besten Sportwerfern weltweit zählen, konnte bislang sechs Europäische Wettbewerbe in unseren Contests gewinnen und wurde im Jahre 2010 in die Knife Throwers Hall of Fame des IKTHOF-Werferweltverbandes aufgenommen. Im Jahre 2015 wurde ich weiterhin Weltmeister im Finale mit der Wurfaxt im britischen Nottinghamshire bei den Weltmeisterschaften der Messer- und Axtwerfer.

Darüber hinaus bringe ich auch anderen am Messer- und Tomahawkwerfen Interessierten die Grundlagen des sportlichen Werfens bei.

 

                         Breaking News:

         - Niemand braucht Socken zu Weihnachten - !

(...Oder zum Geburtstag, zu Nikolaus, zu Ostern usw.) Hier bekommt ihr die passende Lösung für das perfekte Geschenk und Mitbringsel für alle "großen Jungs" zwischen 18 und 98 Jahren, denn die allermeisten haben es sicherlich irgendwann mal ausprobiert:

                   Mein Trainingsbuch für euch:

"Messerwerfen wie die Profis", Wieland-Verlag Bad-Aibling. Erscheinungsdatum wird voraussichtlich Ende Dezember 2017 erhältlich sein. Bastelt einen hübschen Gutschein - und verschenkt mein Trainingsbuch. Dann seid ihr fit für die Saison im Frühjahr!

​Preis? Noch keine blasse Ahnung, doch sicherlich auf alle Fälle erschwinglich! Der Link folgt in Kürze. Sobald ich näheres erfahre, seid ihr die ersten, die es ebenfalls wissen.

 

 

 

Suchen Sie außerdem vielleicht einen Stunt-Werfer...

...der für Ihren Film oder Ihre Fernsehserie zuverlässig und auch unter ästhetischen Gesichtspunkten sauber die Klingen fliegen lässt, so kontaktieren Sie mich bitte gerne. Solide Handarbeit ist dem computeranimierten Fake-Wurf stets vorzuziehen. Der Zuschauer sieht den Unterschied. Zahlreiche Referenzen finden Sie unter der Rubrik "Mein Steckbrief".

 

Unten: September 2012 in Forni Avoltri in den italienischen Alpen. Europäische Meisterschaften mit 86 Teilnehmern aus 11 Nationen: Meine 7-Meter Serie mit dem Tomahawk auf den Silber-Platz.)  

 

 

            Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern!

 

 

     

 

83379

Nach oben