Mein Steckbrief

                

 

Name: Peter Kramer

Spitznamen: Pete, Top Shot (seit den IKTHOF-World Championships Oktober 2010 in Austin Texas)

Geboren am: 05. Mai 1964

Blutgruppe: AB-positiv (falls sich mal ein fremdes Messer zwischen meine Schulterblätter verirrt, schadet diese Information auf gar keinen Fall.) 

Sportarten: Messer- und Tomahawkwerfen, Kunst- und Turmspringen (Europameister der Masters, 10-Meter-Turm Männer bei den Schwimm-Europameisterschaften 2007 in Jesenice/Slowenien), Shotokan-Karate  (1. Dan Schwarzgurt)

Meine Maße (für Kostüme in TV und Film): Körpergröße: 183 cm, Schuhgröße 43, Hosengröße 52, Brust 125 cm, enstpricht den Größen 54 bis 56 (XXL), Kragenweite ca. 44 cm, Kopfumfang 57 cm 

Ich spreche: Deutsch (gebe mir jedenfalls redlich dabei Mühe), Englisch, Französisch, Spanisch

Hobbys: Reisen, Sporttauchen, Kanufahren, Didgeridoo (australische Buschtrompete, eigentlich "Yirdaki") pusten, Gitarre, Krafttraining, indianische Kultur und Völkerkunde, Zoologie und Meeresbiologie, Kochen und Grillen (und das Ergebnis  danach aufessen, - meistens genießbar - )

                                                                      

                  

 

                                   Titel:

Weltmeister im Axtwerfen bei den Weltmeisterschaften in Nottinghamshire Großbritannien 2015

 

Bronzemedaille im Messerwerfen WM 2015 in Nottinghamshire

 

Dreimal WM-Silber 2016 in Maniago/Italien (Tomahawk 7 Meter, Tomahawk-Hunter, Mannschaftswertung)

 

Sechsfacher Sieger in den großen Europäischen Messerwerfercontests:

2007 in Erlangen (Messer Kurzdistanz 3 Meter und Messer Langdistanz 7 Meter) 

2008 in Chomutov (Tschechische Republik: Messer Kurzdistanz 3 Meter und Messer Mitteldistanz 5 Meter).

2009: Villeflambeau (bei Fontainebleau), Frankreich: Messer Langdistanz 7 Meter 

2012: Europäischer Meister Tomahawk Long Dinstance: 19 Meter (Forni Avoltri, Italien, 07. bis 09 September 2012)

Vier zweite Plätze (Messer 5 Meter 2006 und 2007, Tomahawk 7 Meter 2012, Messer 3 Meter 2013, damit zweifacher Europäischer Vizemeister)

 

Zwei dritte Plätze in den ersten offiziell ausgeschriebenen Europäischen Meisterschaften der Messer- und Tomahawkwerfer in Rom 2010, Disziplin: Messer 7 Meter sowie Forni Avoltri / Italien im Jahre 2012: Ebenfalls Messer 7 Meter

Ausgust 2014: Vizeweltmeister in der Nationenwertung (mit dem zweithöchsten Punkteergebnis) in den ersten offiziellen Weltmeisterschaften der Messer- und Tomahawkwerfer in Callac /Nordfrankreich (Bretagne)

 

IKTHOF World Championships, Oktober 2010 in Austin Texas, Gold Cup Messer: Platz 3

Daneben zweifacher Gewinner (außer Konkurrenz) der ersten offiziellen Französischen Meisterschaften mit internationaler Beteiligung 2008 in Roquefavour im Gesamtclassement in der Messer-Kurz- und Mitteldistanz, ein zweiter Platz mit dem Tomahawk aus der 7-Meter-Distanz, zuletzt Dritter mit dem Messer aus 7 Metern.

Oktober 2010:  Aufnahme in die International Knife Throwers Hall Of Fame und Platz 8 der IKTHOF-Weltrangliste mit dem Messer (mit 236 Punkten, amerikanisches Wertungssystem). 

                                             

       

    Referenzen, Projekte und Präsenz in den Medien:   

                                         

 

                                              

Mai 2011: Expertenwissen: Messerwerfen und Wurfmesser. Alles - oder zumindest das meiste davon zum Thema, dargestellt in Kurzform in einem Online-Interview.         

 

                    Expertenwissen: Wurfmesser | Messer-Portal.com

 

 

                                           

2006: - "Inkasso - Der Film"; Schauspiel-Filmrolle (zwar kurz, aber dafür  mit ordentlich "Äktschn") als fies-düsterer Varieté-Messerwerfer, der dem Hauptdarsteller, einem armen Mitarbeiter einer Inkassofirma, nach dem Leben trachtet. Gut gemachter Kurzspielfilm mit einigen namhaften deutschen und österreichischen Schauspielern. Außerdem hat es mal richtig Spaß gemacht, einen echt bösen Jungen zu spielen.

Oktober 2007: Pro 7, Galileo: Die besten Messerwerfer Europas: Unterhaltsam gemachter 8-minütiger Bericht. Der Film wurde während des Großen Europäischen Contests der Messer- und Tomahawkwerfer in Erlangen gedreht. Die etwas "schrägen" Disziplinen hatten sich jedoch die Jungs vom Sender ausgedacht (wahrscheinlich nach der einen oder anderen "Kaltschale", weil ihnen das reine Wettkampfwerfen wohl zu eintönig war. Doch die Fernsehleute hatten mir hoch und heilig versichert, dass sie zumindest nichts Ungesundes geraucht hatten). 

November 2008: Sat 1 in Hürth: "Peng! - Die Westernshow", moderiert von Hugo Egon Balder, den ich übrigens als einen sehr netten und angenehmen Zeitgenossen kennen gelernt habe. ("Hallo, ich bin der Hugo, - Peter war richtig - ?") Das gleiche gilt für die sehr sympathische Barbara Schöneberger, die nicht die kleinste Spur von Promi-Allüren hatte. Ich zeigte dort ein kurzes Showwerfen, welches ich persönlich zwar gerne etwas anders gestaltet hätte, - aber TV-Leute haben ja oft keine Zeit für konstruktive Voschläge - ! Man lernt daraus.

März 2011: Pro7 Galileo Fake-Check Filmmythen. Kann man mit einem Messerwurf gleichzeitig zwei Messer werfen? Auch auf verschiedene Ziele? Ein überaus unterhaltsam gemachter Bericht zur Machbarkeit verschiedener Filmtricks aus den Actionfilmen mit Angelina Jolie als Darstellerin. Mein Part folgt direkt als zweiter nach dem eindrucksvollen Motorradstunt:

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/clip/166305-extrem-angelina-jolie-mythen-1.2523328/

Mai 2011: Pro7 Galileo Fake-Check Filmmythen: Wesley Snipes - Blade The Daywalker. Kann man wie im Film ein doppelklingiges Messer werfen wie einen Bumerang? Ich habe es getestet.

Juli 2011: Pro7 Galileo Fake-Check Filmmythen: Kann ein Messerwurf eine kugelsichere Weste durchdringen wie im Film "Mr. And Mrs. Smith"? Ich hab´s für Galileo getestet. Viel Spaß beim Zusehen (zweiter Beitrag).

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/clip/195226-extrem-angelina-jolie-mythen-2-1.2773623/ 

September 2011: RTL-Krimiserie "Countdown". Stuntpart als Messerwerfer in einer Folge, die im Zirkusmilieu spielt. Ihr werdet mich nicht sehen können, sondern nur mein von Hand geworfenes, in einen Zirkuswohnwagen einschlagendes Messer. Ausstrahlung der Sendung am Donnerstag, den 16.02.2012 um 21.15 Uhr

05. Februar 2012 um 11.00 Uhr: ARD, Sendung "Kopfball". Messerwerfen mit gleichzeitigem Bildungsauftrag. Mit Sicherheit eine schöne, fundierte und auch unterhaltsame Reportage (knapp 10 Minuten): Wie funktioniert Messerwerfen überhaupt - und welche Messer sind die richtigen? Ist das alles nur Trick und Show - oder am Ende auch ein faszinierender Sport, den man trainieren kann? Viel Spaß beim Zusehen.

             

Verpasst? Nicht schlimm! Hier die Videoaufzeichnung (Noch bis März 2018 online):

http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2012/0205/messerwerfer.jsp

 

13. und 14. Februar 2012: Sender Sat1 in Hürth: Dreharbeiten mit Stuntpart für die Anwaltsserie "Danni Lowinski". Messerwerfer-Stunt mit "blutigem" Ausgang. - Und mehr wird nicht verraten - !

20.10.2012: ZDF-Kindersendung "1, 2 oder 3" mit Elton. Thema "Indianer" und daher auch fliegende Tomahawks. Netter Typ, der Elton. Die Aufzeichnung hat viel Spaß gemacht.

        

                                                                             

 

 

Besuchen Sie auch bitte gerne meine Facebook-Seite. - Here we go - :

 http://www.facebook.com/people/Peter-Kramer/100000734751301#!/profile.php?id=100000734751301

Nach oben